Neu: Seit diesem Schuljahr gibt es eine "Orchesterklasse" als neue Kooperation zwischen der Musikschule und dem Otto-Hahn-Gymnasium. Das Angebot steht Kindern aller Klassen der Jahrgangsstufe 5 zur Verfügung und ist auf die Dauer von zwei Jahren konzipiert. Angeboten werden alle Streichinstrumente, Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass, sowie das vielfältige Instrumentarium des "klassischen Schlagwerks" wie Pauken, Marimbaphon, Xylophon, Vibraphon, sowie kleine und große Trommel.

Nach einer Einführungsphase wählen die Kinder mehrere Wunschinstrumente aus. Eines dieser Instrumente erlernen sie dann in den folgenden zwei Jahren gemeinsam. Dabei gibt es wöchentlich zwei Orchesterproben, die im Lehrer*Innen-Team von Musikschule und Gymnasium geleitet werden. Zusätzlich erhalten die Kinder einmal pro Woche nachmittags Instrumentalunterricht in ihrer Registergruppe. In der Orchesterklasse sind Kinder mit Vorkenntnissen und ohne Vorkenntnisse ausdrücklich erwünscht.

Insbesondere Kinder, die bereits innerhalb des Grundschulprogrammes [extern]https://musikschule.monheim.de/monheimer-modell Streichinstrumente spielen, können ihre Fähigkeiten in der Orchesterklasse weiter vertiefen und auch Vorbildfunktion übernehmen. Bei Beratungsbedarf nehmen Sie gern mit der Fachleitung "Orchesterklasse" [E-Mail]elanggartnerdo not copy and be happy@monheimdot or no dot.de der Musikschule Kontakt auf!

Nach dem sechsten Schuljahr können interessierte Kinder weiterhin Instrumentalunterricht erhalten und am Aufbau einer gemeinsamen Orchesterlandschaft von Gymnasium und Musikschule mitwirken.

Monatliche Kosten: 26 Euro incl. Instrument.

Hier ist der [PDF]Flyer Orchesterklasse

Nach oben