Blockflöten-Workshop für Fortgeschrittene im Grevel-Haus

Gemeinsames Angebot der evangelischen Kirchengemeinde und der städtischen Musikschule

Blockflötistin Vitina Adamo gibt in Monheim einen Workshop. Foto: privat.

Fortgeschrittene Blockflötisten erhalten am Samstag, 4. Oktober, von 11 bis 17 Uhr die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten in einem besonderen Workshop weiterzuentwickeln.

Darin soll es einerseits um die Vertiefung von Klanggestaltung und Schnelligkeit gehen, andererseits soll aber auch das Vergnügen beim gemeinsamen Musizieren nicht zu kurz kommen. Neben Übungen zur Atemführung und Artikulation stehen deshalb abwechslungsreiche Werke auf dem Programm, die gemeinsam ober beim Einzelcoaching erarbeitet werden. Der Workshop ist eine Kooperation zwischen der städtischen Musikschule und der evangelischen Kirchengemeinde in Monheim am Rhein. Er findet im Johann-Wilhelm-Grevel-Haus, Falkenstraße 2, statt. Geleitet wird er von Blockflötistin Vitina Adamo und Kirchenmusikerin Gisela Schmelz.

Noten zum Üben werden vorher zugesendet. Die Teilnahmekosten für Erwachsene betragen 25 Euro, für Jugendliche ist das Angebot kostenlos. Anmeldungen nimmt Gisela Schmelz bis zum 1. Oktober telefonisch unter (0211) 712 367 oder per E-Mail an gisela.schmelz@gmx.de entgegen.

Ansprechpersonen

Büsra Karabacak
Büsra Karabacak Geschäftsstelle der Musikschule

Raum 4.1

Telefon:
+49 2173 951-4120
Telefax:
+49 2173 951-25-4120
E-Mail:
musikschule@monheim.de
Jacqueline Mummert
Geschäftsstelle der Musikschule

Raum 4.1

Telefon:
+49 2173 951-4120
Telefax:
+49 2173 951-25-4120
E-Mail:
musikschule@monheim.de
Fabiana Orfanopoulos
Fabiana Orfanopoulos Geschäftsstelle der Musikschule

Raum 4.1

Telefon:
+49 2173 951-4120
Telefax:
+49 2173 951-25-4120
E-Mail:
musikschule@monheim.de

Terminkalender

Zertifizierung

Neue Nachrichten

Am Samstag, von 11 bis 14 Uhr, erleben Kinder rund 20 Instrumente

mehr

Regelungen gelten unter anderem für mehrere städtische Kultureinrichtungen

mehr

Der Termin im Saal am Berliner Ring ist am 7. April

mehr
Nach oben