Bei „Talentspirale“ erklingen zahlreiche in der Musikschule vertretene Instrumente

Nachwuchs spielt am 22. Juni ein kostenfreies Konzert

Bei der "Talentspirale" spielen Kinder und Jugendliche des Begabtenförderprogramms verschiedene in der Musikschule vertretene Instrumente.

Begabte Nachwuchsmusikerinnen und -musiker zeigen am Freitag, 22. Juni, im Saal der Musikschule wieder ihr Können. Unter dem Titel „Talentspirale“ spielen am Berliner Ring ab 18 Uhr Schülerinnen und Schüler ein Konzert. Der Eintritt ist frei.

Dieses Mal erwartet das Publikum ein vielfältiges Programm aus vier Jahrhunderten, bei dem fast alle in der Musikschule vertretenen Instrumente erklingen werden. Bei der Konzertreihe spielen vor allem die Kinder und Jugendlichen, die am Begabtenförderprogramm der Musikschule teilnehmen. „Die Reihe Talentspirale ist eine gute Gelegenheit, sich vom hohen Ausbildungsstand des Monheimer Musikernachwuchses ein Bild zu machen“, lädt der stellvertretende Musikschulleiter Georg Thomanek ein. (bh)

Ansprechpersonen

Büsra Karabacak
Büsra Karabacak Geschäftsstelle der Musikschule

Raum 4.1

Telefon:
+49 2173 951-4120
Telefax:
+49 2173 951-25-4120
E-Mail:
musikschule@monheim.de
Jacqueline Mummert
Geschäftsstelle der Musikschule

Raum 4.1

Telefon:
+49 2173 951-4120
Telefax:
+49 2173 951-25-4120
E-Mail:
musikschule@monheim.de
Fabiana Orfanopoulos
Fabiana Orfanopoulos Geschäftsstelle der Musikschule

Raum 4.1

Telefon:
+49 2173 951-4120
Telefax:
+49 2173 951-25-4120
E-Mail:
musikschule@monheim.de

Terminkalender

Zertifizierung

Neue Nachrichten

Am Samstag, von 11 bis 14 Uhr, erleben Kinder rund 20 Instrumente

mehr

Regelungen gelten unter anderem für mehrere städtische Kultureinrichtungen

mehr

Der Termin im Saal am Berliner Ring ist am 7. April

mehr
Nach oben