Monheimer Modell

"Monheimer Modell-Musikschule für alle!", was ist das?

Das "Monheimer Modell", kurz MoMo ist eine flächendeckende, strukturierte Kooperation der Musikschule mit allen Grund- und Förderschulen der Stadt, die aus vier Angebotsbausteinen besteht:

  • Kostenlose Musikalische Grundausbildung für alle Erstklässler in Halbklassen mit dem Schwerpunkt Instrumentenkarussell
  • Darauf abgestimmter Musikunterricht der Schule im ersten Schuljahr (MoMo Plus)
  • Kostengünstiger Instrumentalunterricht für alle interessierten Kinder der zweiten bis vierten Schuljahre (kostenloses Leihinstrument)
  • Schulorchester an jeder Grundschule

MoMo-der Film


Der MoMo Song

Speziell für die Kinder aus Monheim am Rhein wurde dieser [intern]Song komponiert.

 

MoMo gewinnt Preise

Mit MoMo findet die Musikschule bundesweit Beachtung und Anerkennung. MoMo erhielt inzwischen zwei Förderpreise für vorbildliche Kooperation mit den Grundschulen.

Den „Inventio“ verleihen [extern]Deutscher Musikrat und Stiftung „100 Jahre Yamaha“ seit 2004 für herausragende Projekte. Die Auszeichnung ist mit 1500 Euro dotiert und wurde im April 2008 übergeben. [intern]mehr 

Die Kulturstiftung der Länder und die Deutsche Bank Stiftung als Partner und Förderer des Wettbewerbs „[extern]Kinder zum Olymp“ vergeben den Sonderpreis des Verbands Deutscher Musikschulen 2008 ebenfalls an MoMo.