Musikschule präsentiert am Freitag die Talentspirale

Beginn am Berliner Ring 9 ist bei freiem Eintritt um 18 Uhr

Die Monheimer Gitarristin Tibo Lam war jahrelang Teilnehmerin der Begabtenförderung. Seit kurzem studiert sie ihr Instrument an der Musikhochschule Wuppertal

Große Bühne für den Nachwuchs: Am Freitag, 22. November, findet im Saal der Musikschule am Berliner Ring 9 ein Konzert statt, bei dem sich Teilnehmende des Begabtenförderprogramms der Musikschule in der so genannten Talentspirale der Öffentlichkeit vorstellen. Beginn ist bei freiem Eintritt um 18 Uhr.

Dreimal jährlich veranstaltet die Musikschule die Talentspirale. Es erstaunt immer wieder, welch hohes Niveau schon sehr junge Musikerinnen und Musiker aus Monheim am Rhein auf ihrem Instrument erreichen. Bei der Talentspirale kommen Werke aus drei Jahrhunderten für Violine, Klarinette, Querflöte, Oboe, Blockflöte, Mandoline, Gitarre und Klavier zu Gehör. Viele der jungen Künstlerinnen und Künstler, die bei diesem Konzert mitwirken, bereiten sich mit großem Elan auf den Wettbewerb „Jugend musiziert“ vor, der Ende Januar in Monheim am Rhein stattfinden wird.

Wir freuen uns, dass Jugend musiziert erstmals in Monheim am Rhein ausgetragen wird“, sagt Georg Thomanek, Leiter des Begabtenförderprogramms der Musikschule. Dass sich die Musikerinnen und Musiker aus Monheim am Rhein dabei nicht verstecken müssen, wird man auch schon am Freitagabend bei der Talentspirale hören können. (nj)

Terminkalender

Zertifizierung

AnsprechpartnerInnen

Fabiana Orfanopoulos
Fabiana Orfanopoulos Sekretariat der Musikschule

Raum 4.2

Telefon:
02173 951-4120
Telefax:
02173 951-25-4120
E-Mail:
forfanopoulosdo not copy and be happy@monheimdot or no dot.de
Nach oben