Beatbox-Workshop und Krimidinner im Kulturrucksack

Ulla-Hahn-Haus und Musikschule organisieren gemeinsam spannende Angebote für 10- bis 14-Jährige

Der Beatboxer Fips, Philipp aus dem Siepen, zeigt in seinem Workshop, wie man Beats mit dem Mund erzeugt.

Beide Angebote finden im Rahmen des Landesförderprogramms Kulturrucksack NRW statt und sind kostenfrei.

Der Kulturrucksack NRW bringt im Mai zwei kostenfreie Veranstaltungen für 10- bis 14-Jährige nach Monheim am Rhein. Im Saal der Musikschule findet am Donnerstag, 16. Mai, der Workshop „Beatboxen mit Fips“ statt. Im Ulla-Hahn-Haus muss am Freitag, 24. Mai, im Rahmen eines Krimidinners ein spannender Fall gelöst werden.

Der Beatboxer Fips, Philipp aus dem Siepen, zeigt in seinem Workshop (Kursnummer K-19S-KR-03) von 16 bis 18 Uhr, wie man Beats mit dem Mund erzeugt. Dabei imitieren die Teilnehmenden verschiedene Instrumente und Geräusche mit dem Mund, dem Kehlkopf und den Stimmbändern.

Mindestens ebenso spannend wird es am 24. Mai von 19 bis 21 Uhr beim Krimidinner im Ulla-Hahn-Haus (Kursnummer K-19S-KR-02). Gemeinsam mit der Theaterpädagogin Heike Werntgen lösen die jungen Detektive einen Fall um ein geheimnisvolles Buch. Der Fall wird eigens für den Workshop im Ulla-Hahn-Haus geschrieben. Alle Teilnehmenden erhalten eine eigene Rolle, wissen über die anderen jedoch zunächst nur wenige Details. Im Laufe des Krimidinners wird sich herausstellen, wer wie in den Fall verwickelt ist. Zwischendurch gibt es kleine Snacks.

Beide Angebote finden im Rahmen des Landesförderprogramms Kulturrucksack NRW statt und sind kostenfrei. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl ist aber eine Anmeldung nötig. Anmeldungen nimmt das Ulla-Hahn-Haus über die städtische Internetseite [extern]www.monheim.de/ulla-hahn-haus, per E-Mail an [E-Mail]ullahahnhausdo not copy and be happy@monheimdot or no dot.de, telefonisch unter 02173 951-4140 oder persönlich in der gemeinsamen Geschäftsstelle mit der Kunstschule entgegen. Montags, dienstags und mittwochs ist die Geschäftsstelle von 8.30 bis 12 Uhr in der Kunstschule am Berliner Ring 9 geöffnet. Donnerstags und freitags öffnet die Geschäftsstelle im Ulla-Hahn-Haus, Neustraße 2-4, von 8.30 bis 12 Uhr und donnerstags zusätzlich von 14 bis 17.30 Uhr. (bh)

Terminkalender

Zertifizierung

Mitgl_Logo_M_4c.jpg

AnsprechpartnerInnen

Fabiana Orfanopoulos
Fabiana Orfanopoulos Sekretariat der Musikschule

Raum 4.2

Telefon:
02173 951-4120
Telefax:
02173 951-25-4120
E-Mail:
forfanopoulosdo not copy and be happy@monheimdot or no dot.de

Neue Nachrichten

Regelungen gelten für Musik- und Kunstschule ebenso wie für VHS, Bibliothek, Ulla-Hahn-Haus und Mo.Ki-Cafés

mehr

Die Musikschule lädt am 3. Juli in Kooperation mit Gesamtschule und Gymnasium zu einem großen Konzert ein

mehr

Am 18. Juni kann bei freiem Eintritt jeder mitmachen / Diesmal sind auch Gäste aus Ataşehir dabei

mehr
Nach oben