Musikschule lädt zur Session in den Spielmann ein

Am 27. März kann bei freiem Eintritt jeder mitmachen

Musikschullehrer Philip Roesler ist der Organisator der Jazz & Pop Session. Foto: Musikschule

Dreimal im Jahr veranstaltet die Musikschule die Jazz & Pop Session. Jeder kann mitmachen. Der nächste Termin ist am Mittwoch, 27. März. Erstmals ist die Session im Spielmann in der Altstadt. Beginn bei freiem Eintritt: 19.30 Uhr.

Bei der Session treffen sich Musikbegeisterte zum gemeinsamen spontanen „jammen“. Organisator Philip Roesler hofft darauf, dass die neue Örtlichkeit noch mehr Musiker anzieht, die nicht nur aus Reihen der Musikschule kommen. Begleitet werden alle Beiträge von einem professionellen Trio, neben Philip Roesler am Klavier sind das Marko Menrath (Schlagzeug) und Sebastian Räther (Bass). (nj)

Terminkalender

Zertifizierung

Mitgl_Logo_M_4c.jpg

AnsprechpartnerInnen

Fabiana Orfanopoulos
Fabiana Orfanopoulos Sekretariat der Musikschule

Raum 4.2

Telefon:
02173 951-4120
Telefax:
02173 951-25-4120
E-Mail:
forfanopoulosdo not copy and be happy@monheimdot or no dot.de

Neue Nachrichten

Regelungen gelten für Musik- und Kunstschule ebenso wie für VHS, Bibliothek, Ulla-Hahn-Haus und Mo.Ki-Cafés

mehr

Die Musikschule lädt am 3. Juli in Kooperation mit Gesamtschule und Gymnasium zu einem großen Konzert ein

mehr

Am 18. Juni kann bei freiem Eintritt jeder mitmachen / Diesmal sind auch Gäste aus Ataşehir dabei

mehr
Nach oben