Die „Talentspirale“ in der Musikschule erleben

Am Freitagabend zeigt der Nachwuchs ab 18 Uhr sein Können

Große Bühne für den Nachwuchs: Am Freitag, 8. Dezember, findet im Saal der Musikschule am Berliner Ring 9 ein Konzert statt, bei dem sich Teilnehmende des Begabtenförderprogramms der Musikschule unter dem Titel „Talentspirale“ der Öffentlichkeit vorstellen. Beginn ist bei freiem Eintritt um 18 Uhr.
Die Begabtenförderung, die einen wesentlichen Schwerpunkt der Musikschularbeit bildet, erfreut sich sowohl wachsender Teilnehmerzahlen als auch einem stetig steigenden Niveau. Das Konzert bietet daher die Möglichkeit, sich von der großen Leistung der Schülerinnen und Schüler zu überzeugen. Die meisten der Mitwirkenden bereiten sich mit großem Elan auf den Wettbewerb „Jugend musiziert“ vor, der Ende Januar in Ratingen stattfinden wird. Die weit mehr als 40 Anmeldungen aus der Monheimer Musikschule in diesem Jahr weisen darauf hin, dass die Begabtenförderung Früchte trägt. Noch nie zuvor konnten so viele Anmeldungen zu „Jugend musiziert“ verzeichnet werden. (nj)

Terminkalender

Zertifizierung

Mitgl_Logo_M_4c.jpg

AnsprechpartnerInnen

Fabiana Orfanopoulos
Fabiana Orfanopoulos Sekretariat der Musikschule

Raum 4.2

Telefon:
(02173) 951-4120
Telefax:
(02173) 951-254120
E-Mail:
forfanopoulosdo not copy and be happy@monheimdot or no dot.de

Neue Nachrichten

Präsident des Deutschen Musikrates ist beeindruckt vom Modell „Musikschule für alle!“ und der Ausrichtung des Gitarrenwettbewerbes „Andrés Segovia“

mehr

Worauf haben Sie Lust? – Jetzt online beteiligen auf www.mitdenken.monheim.de!

mehr

Am 27. Juni gestalten Schülerinnen und Schüler zum Jahresabschluss ein abwechslungsreiches Programm

mehr
Nach oben