Zwei Orchester und eine schwungvolle Premiere

Die Musikschule lädt am 3. Juli in Kooperation mit Gesamtschule und Gymnasium zu einem großen Konzert ein

Hier ist das Jugendblasorchester bei einem Auftritt in einer Monheimer Firma voll in seinem Element. Foto: Musikschule Monheim am Rhein

Bereits seit einigen Jahren präsentieren sich das Unterstufenblasorchester der Peter-Ustinov-Gesamtschule unter der musikalischen Leitung von Philipp Jeßberger (Musikschule) und Irina Funk (PUG) sowie das Jugendblasorchester unter der musikalischen Leitung von Thomas Sieger (Musikschule) und Irina Funk immer wieder auf verschiedensten Veranstaltungen. Höhepunkt ist aber immer das jährliche Konzert, bei dem beide Orchester zeigen, wie sie sich im vergangenen Jahr entwickelt haben. Es findet am Mittwoch, 3. Juli, um 19 Uhr im VHS-Saal an der Tempelhofer Straße 15 statt. Der Eintritt ist frei. Dabei gibt es eine Premiere: Die neue Big-Band des Otto-Hahn-Gymnasiums, ebenfalls eine Kooperation mit der Musikschule, ist auch dabei.

Beide Blasorchester präsentieren ein buntes Programm aus Pop- und Filmmusik. Darunter sind Titel wie „Game of Thrones“ und „Guardians of the Galaxy“ sowie die eigens für Blasorchester komponierten Werke „Virginia“ von Jakob de Haan und „Operatica“ von James L. Hosay. Die Big-Band unter der musikalischen Leitung von Christian Kilburg (OHG) und Thomas Sieger spielt mit Schülern der Jahrgangsstufen 6 bis zur Oberstufe Werke aus Latin und Pop und zeigt eine andere musikalische Stilrichtung – typisch Big-Band mit viel Schwung und Rhythmus.

„Alle Ensembles sind ganz wunderbare Beispiele dafür, wie vorbildlich die Kooperationen von Musikschule und den allgemeinen Schulen in Monheim am Rhein funktionieren und welch vielfältiges Angebot für die musikalische Ausbildung geschaffen wird“, so Thomas Sieger. Das möchten auch die Schüler ihrem Publikum zeigen und freuen sich auf das Konzert. (nj)

Terminkalender

Zertifizierung

Mitgl_Logo_M_4c.jpg

AnsprechpartnerInnen

Fabiana Orfanopoulos
Fabiana Orfanopoulos Sekretariat der Musikschule

Raum 4.2

Telefon:
02173 951-4120
Telefax:
02173 951-25-4120
E-Mail:
forfanopoulosdo not copy and be happy@monheimdot or no dot.de
Nach oben