Ukulele für Anfänger

Der Erwachsenen-Workshop der Musikschule findet am 30. März statt

Gitarrenlehrer Christopher Esch ist auch Fachmann für Ukulele. Er verspricht viel Spaß beim Workshop. Foto: Musikschule

Die Ukulele nennt man auch die kleine Hawaii-Gitarre. Sie hat im Gegensatz zu ihrer großen Schwester nur vier Saiten. So kann man sehr schnell erste Begleitakkorde lernen. Monheims Musikschule bietet am Samstag, 30. März, von 11 bis 15 Uhr einen Workshop für Anfänger an. Er richtet sich an Erwachsene.

Mit dem Gitarristen Christopher Esch hat die Musikschule auch einen Fachmann für Folklore und Ukulele unter ihren Lehrern. „Dieser Ableger der Gitarre macht einfach Spaß, es ist eines der am schnellsten erlernbaren Instrumente“, sagt Esch. Neben dem Spaß kann das Instrument aber auch zum Beispiel für Lehrer oder Erzieher eine einfache Möglichkeit sein, in Kindergruppen Lieder zu begleiten.

Der Workshop findet im Gebäude der Musikschule, Berliner Ring 9, statt. Für Instrumentalschüler der Musikschule ist das Angebot kostenlos, alle anderen zahlen 19,50 Euro. Die Zahl der Teilnehmenden beträgt maximal acht. Wer keine Ukulele hat, bekommt ein Leihinstrument. Anmelden kann man sich ab sofort per E-Mail unter [E-Mail]musikschuledo not copy and be happy@monheimdot or no dot.de. Wichtig: Bei der Anmeldung muss angegeben werden, ob man eine Leihukulele benötigt. (nj)

Terminkalender

Zertifizierung

Mitgl_Logo_M_4c.jpg

AnsprechpartnerInnen

Fabiana Orfanopoulos
Fabiana Orfanopoulos Sekretariat der Musikschule

Raum 4.2

Telefon:
02173 951-4120
Telefax:
02173 951-25-4120
E-Mail:
forfanopoulosdo not copy and be happy@monheimdot or no dot.de
Nach oben